Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Starke Frauen in der Franziskanischen Geschichte – Hl. Agnes von Prag & Hl. Elisabeth von Thüringen – dieses Thema wird ins neue Schuljahr verschoben.

17.Juni @ 19:30 - 21:00

Innerhalb der Franziskanischen Bewegung gibt es starke selbstbewusste teilweise auch hochgebildete Frauen, die ihrer Zeit voraus waren, Neuerungen eingebracht haben und damit, wenn auch im Hintergrund, Kirchengeschichte mitgeschrieben haben. Dieses mal soll es um die zwei Prinzessinen Agnes und Elisabeth gehen, welche Cousinen waren und zur Zeit von Franziskus und Clara lebten. Sie wählten inspiriert von der Lebensweise der Hl. Clara und des Hl. Franziskus ein Leben für die Armen bzw. in eigener Armut. Was motivierte sie, auf ihren Besitz und Stand zu verzichten? Welche Widerstände erlebten sie? Wie konnten sie für ihre Überzeugung einstehen? Diesen und anderen Fragen wollen wir an diesem Abend auf den Grund gehen. Link zum Kurzbericht vom ersten Themenabend

Referentin: Sr. M. Elisabeth Bäbler, Leiterin der Akademie Kloster Sießen.

Bild von Mylene2401 auf Pixabay

Details

Datum:
17.Juni
Zeit:
19:30 - 21:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Das FranZ an St. Agnes
Gymnasiumstraße 45
Stuttgart, 70174
+ Google Karte anzeigen
Telefon:
0711 22533
Website:
www.dasfranz.net