FranZ Sozial

FranZsozial

Soziales Engagement wird an unsere Schule großgeschrieben. Schülerinnen setzen sich für soziale Projekte unterschiedlichster Art ein. Auch in der Elternschaft engagieren sich Frauen und Männer an ihren Wohnorten für Andere. Wir möchten dieses schulische und private Engagement ergänzen.
Aus dem jüdischen Midrasch:
„Gott hat die Menschen aus einem Menschen erschaffen, damit niemand sich besser oder größer oder bevorzugter fühlen kann.“
Deshalb wollen wir uns in diesem Jahr besonders für Menschen auf der Flucht einsetzen.

Interessieren Sie sich für ein konkretes Engagement?
Nähere Infos gibt es bei Fr. Göttler-Kienzle und bei Sr. Ina Franziska.

Nähere Infos gibt es bei

Christine Göttler-Kienzle: Christine.Goettler-Kienzle(at)drs.de (Gemeindereferentin der Seelsorgeeinheit Mitte und Koordinatorin des Helferkreises im Haus Martinus, Mutter zweier Schülerinnen in St. Agnes)

Sr. Ina Franziska Rademacher: sr.inafranziska(at)st-agnes-gymnasium.de (Lehrerin am St. Agnes und Leiterin der AG “Soziales Engagement”, bei der sich Schülerinnen ab Klasse 9 in verschiedenen sozialen Einrichtungen engagieren)

Nähere Infos gibt es bei

Christine Göttler-Kienzle: Christine.Goettler-Kienzle(at)drs.de (Gemeindereferentin der Seelsorgeeinheit Mitte und Koordinatorin des Helferkreises im Haus Martinus, Mutter zweier Schülerinnen in St. Agnes)

Sr. Ina Franziska Rademacher: sr.inafranziska(at)st-agnes-gymnasium.de (Lehrerin am St. Agnes und Leiterin der AG “Soziales Engagement”, bei der sich Schülerinnen ab Klasse 9 in verschiedenen sozialen Einrichtungen engagieren)

FranZsozial

Soziales Engagement wird an unsere Schule großgeschrieben. Schülerinnen setzen sich für soziale Projekte unterschiedlichster Art ein. Auch in der Elternschaft engagieren sich Frauen und Männer an ihren Wohnorten für Andere. Wir möchten dieses schulische und private Engagement ergänzen.
Aus dem jüdischen Midrasch:
„Gott hat die Menschen aus einem Menschen erschaffen, damit niemand sich besser oder größer oder bevorzugter fühlen kann.“
Deshalb wollen wir uns in diesem Jahr besonders für Menschen auf der Flucht einsetzen.

Interessieren Sie sich für ein konkretes Engagement?
Nähere Infos gibt es bei Fr. Göttler-Kienzle und bei Sr. Ina Franziska.

Nähere Infos gibt es bei

Christine Göttler-Kienzle: Christine.Goettler-Kienzle(at)drs.de (Gemeindereferentin der Seelsorgeeinheit Mitte und Koordinatorin des Helferkreises im Haus Martinus, Mutter zweier Schülerinnen in St. Agnes)
Sr. Ina Franziska Rademacher: sr.inafranziska(at)st-agnes-gymnasium.de (Lehrerin am St. Agnes und Leiterin der AG “Soziales Engagement”, bei der sich Schülerinnen ab Klasse 9 in verschiedenen sozialen Einrichtungen engagieren)

Nähere Infos gibt es bei

Christine Göttler-Kienzle: Christine.Goettler-Kienzle(at)drs.de (Gemeindereferentin der Seelsorgeeinheit Mitte und Koordinatorin des Helferkreises im Haus Martinus, Mutter zweier Schülerinnen in St. Agnes)
Sr. Ina Franziska Rademacher: sr.inafranziska(at)st-agnes-gymnasium.de (Lehrerin am St. Agnes und Leiterin der AG “Soziales Engagement”, bei der sich Schülerinnen ab Klasse 9 in verschiedenen sozialen Einrichtungen engagieren)
FranZsozial

Soziales Engagement wird an unsere Schule großgeschrieben. Schülerinnen setzen sich für soziale Projekte unterschiedlichster Art ein. Auch in der Elternschaft engagieren sich Frauen und Männer an ihren Wohnorten für Andere. Wir möchten dieses schulische und private Engagement ergänzen.
Aus dem jüdischen Midrasch:
„Gott hat die Menschen aus einem Menschen erschaffen, damit niemand sich besser oder größer oder bevorzugter fühlen kann.“
Deshalb wollen wir uns in diesem Jahr besonders für Menschen auf der Flucht einsetzen.

Interessieren Sie sich für ein konkretes Engagement?
Nähere Infos gibt es bei Fr. Göttler-Kienzle und bei Sr. Ina Franziska.

Nähere Infos gibt es bei

Christine Göttler-Kienzle:
Christine.Goettler-Kienzle(at)drs.de (Gemeindereferentin der Seelsorgeeinheit Mitte und Koordinatorin des Helferkreises im Haus Martinus, Mutter zweier Schülerinnen in St. Agnes)
Sr. Ina Franziska Rademacher:
sr.inafranziska(at)st-agnes-gymnasium.de (Lehrerin am St. Agnes und Leiterin der AG “Soziales Engagement”, bei der sich Schülerinnen ab Klasse 9 in verschiedenen sozialen Einrichtungen engagieren)

Nähere Infos gibt es bei

Christine Göttler-Kienzle:
Christine.Goettler-Kienzle(at)drs.de (Gemeindereferentin der Seelsorgeeinheit Mitte und Koordinatorin des Helferkreises im Haus Martinus, Mutter zweier Schülerinnen in St. Agnes)
Sr. Ina Franziska Rademacher:
sr.inafranziska(at)st-agnes-gymnasium.de (Lehrerin am St. Agnes und Leiterin der AG “Soziales Engagement”, bei der sich Schülerinnen ab Klasse 9 in verschiedenen sozialen Einrichtungen engagieren)
FranZsozial

Soziales Engagement wird an unsere Schule großgeschrieben. Schülerinnen setzen sich für soziale Projekte unterschiedlichster Art ein. Auch in der Elternschaft engagieren sich Frauen und Männer an ihren Wohnorten für Andere. Wir möchten dieses schulische und private Engagement ergänzen.
Aus dem jüdischen Midrasch:
„Gott hat die Menschen aus einem Menschen erschaffen, damit niemand sich besser oder größer oder bevorzugter fühlen kann.“
Deshalb wollen wir uns in diesem Jahr besonders für Menschen auf der Flucht einsetzen.

Interessieren Sie sich für ein konkretes Engagement?
Nähere Infos gibt es bei Fr. Göttler-Kienzle und bei Sr. Ina Franziska.

Nähere Infos gibt es bei

Christine Göttler-Kienzle:
Christine.Goettler-Kienzle(at)drs.de (Gemeindereferentin der Seelsorgeeinheit Mitte und Koordinatorin des Helferkreises im Haus Martinus, Mutter zweier Schülerinnen in St. Agnes)
Sr. Ina Franziska Rademacher:
sr.inafranziska(at)st-agnes-gymnasium.de (Lehrerin am St. Agnes und Leiterin der AG “Soziales Engagement”, bei der sich Schülerinnen ab Klasse 9 in verschiedenen sozialen Einrichtungen engagieren)

Nähere Infos gibt es bei

Christine Göttler-Kienzle:
Christine.Goettler-Kienzle(at)drs.de (Gemeindereferentin der Seelsorgeeinheit Mitte und Koordinatorin des Helferkreises im Haus Martinus, Mutter zweier Schülerinnen in St. Agnes)
Sr. Ina Franziska Rademacher:
sr.inafranziska(at)st-agnes-gymnasium.de (Lehrerin am St. Agnes und Leiterin der AG “Soziales Engagement”, bei der sich Schülerinnen ab Klasse 9 in verschiedenen sozialen Einrichtungen engagieren)
FranZsozial

Soziales Engagement wird an unsere Schule großgeschrieben. Schülerinnen setzen sich für soziale Projekte unterschiedlichster Art ein. Auch in der Elternschaft engagieren sich Frauen und Männer an ihren Wohnorten für Andere. Wir möchten dieses schulische und private Engagement ergänzen.
Aus dem jüdischen Midrasch:
„Gott hat die Menschen aus einem Menschen erschaffen, damit niemand sich besser oder größer oder bevorzugter fühlen kann.“
Deshalb wollen wir uns in diesem Jahr besonders für Menschen auf der Flucht einsetzen.

Interessieren Sie sich für ein konkretes Engagement?
Nähere Infos gibt es bei Fr. Göttler-Kienzle und bei Sr. Ina Franziska.

Nähere Infos gibt es bei

Christine Göttler-Kienzle:
Christine.Goettler-Kienzle(at)drs.de (Gemeindereferentin der Seelsorgeeinheit Mitte und Koordinatorin des Helferkreises im Haus Martinus, Mutter zweier Schülerinnen in St. Agnes)
Sr. Ina Franziska Rademacher:
sr.inafranziska(at)st-agnes-gymnasium.de (Lehrerin am St. Agnes und Leiterin der AG “Soziales Engagement”, bei der sich Schülerinnen ab Klasse 9 in verschiedenen sozialen Einrichtungen engagieren)

Nähere Infos gibt es bei

Christine Göttler-Kienzle:
Christine.Goettler-Kienzle(at)drs.de (Gemeindereferentin der Seelsorgeeinheit Mitte und Koordinatorin des Helferkreises im Haus Martinus, Mutter zweier Schülerinnen in St. Agnes)
Sr. Ina Franziska Rademacher:
sr.inafranziska(at)st-agnes-gymnasium.de (Lehrerin am St. Agnes und Leiterin der AG “Soziales Engagement”, bei der sich Schülerinnen ab Klasse 9 in verschiedenen sozialen Einrichtungen engagieren)
FranZsozial

Soziales Engagement wird an unsere Schule großgeschrieben. Schülerinnen setzen sich für soziale Projekte unterschiedlichster Art ein. Auch in der Elternschaft engagieren sich Frauen und Männer an ihren Wohnorten für Andere. Wir möchten dieses schulische und private Engagement ergänzen.
Aus dem jüdischen Midrasch:
„Gott hat die Menschen aus einem Menschen erschaffen, damit niemand sich besser oder größer oder bevorzugter fühlen kann.“
Deshalb wollen wir uns in diesem Jahr besonders für Menschen auf der Flucht einsetzen.

Interessieren Sie sich für ein konkretes Engagement?
Nähere Infos gibt es bei Fr. Göttler-Kienzle und bei Sr. Ina Franziska.

Nähere Infos gibt es bei

Christine Göttler-Kienzle:
Christine.Goettler-Kienzle(at)drs.de (Gemeindereferentin der Seelsorgeeinheit Mitte und Koordinatorin des Helferkreises im Haus Martinus, Mutter zweier Schülerinnen in St. Agnes)
Sr. Ina Franziska Rademacher:
sr.inafranziska(at)st-agnes-gymnasium.de (Lehrerin am St. Agnes und Leiterin der AG “Soziales Engagement”, bei der sich Schülerinnen ab Klasse 9 in verschiedenen sozialen Einrichtungen engagieren)

Nähere Infos gibt es bei

Christine Göttler-Kienzle:
Christine.Goettler-Kienzle(at)drs.de (Gemeindereferentin der Seelsorgeeinheit Mitte und Koordinatorin des Helferkreises im Haus Martinus, Mutter zweier Schülerinnen in St. Agnes)
Sr. Ina Franziska Rademacher:
sr.inafranziska(at)st-agnes-gymnasium.de (Lehrerin am St. Agnes und Leiterin der AG “Soziales Engagement”, bei der sich Schülerinnen ab Klasse 9 in verschiedenen sozialen Einrichtungen engagieren)
FranZsozial

Soziales Engagement wird an unsere Schule großgeschrieben. Schülerinnen setzen sich für soziale Projekte unterschiedlichster Art ein. Auch in der Elternschaft engagieren sich Frauen und Männer an ihren Wohnorten für Andere. Wir möchten dieses schulische und private Engagement ergänzen.
Aus dem jüdischen Midrasch:
„Gott hat die Menschen aus einem Menschen erschaffen, damit niemand sich besser oder größer oder bevorzugter fühlen kann.“
Deshalb wollen wir uns in diesem Jahr besonders für Menschen auf der Flucht einsetzen.

Interessieren Sie sich für ein konkretes Engagement?
Nähere Infos gibt es bei Fr. Göttler-Kienzle und bei Sr.Ina Franziska.

Nähere Infos gibt es bei

Christine Göttler-Kienzle:
Christine.Goettler-Kienzle(at)drs.de (Gemeindereferentin der Seelsorgeeinheit Mitte und Koordinatorin des Helferkreises im Haus Martinus, Mutter zweier Schülerinnen in St. Agnes)
Sr. Ina Franziska Rademacher:
sr.inafranziska(at)st-agnes-gymnasium.de (Lehrerin am St. Agnes und Leiterin der AG “Soziales Engagement”, bei der sich Schülerinnen ab Klasse 9 in verschiedenen sozialen Einrichtungen engagieren)
FranZsozial

Soziales Engagement wird an unsere Schule großgeschrieben. Schülerinnen setzen sich für soziale Projekte unterschiedlichster Art ein. Auch in der Elternschaft engagieren sich Frauen und Männer an ihren Wohnorten für Andere. Wir möchten dieses schulische und private Engagement ergänzen. Aus dem jüdischen Midrasch: „Gott hat die Menschen aus einem Menschen erschaffen, damit niemand sich besser oder größer oder bevorzugter fühlen kann.“ Deshalb wollen wir uns in diesem Jahr besonders für Menschen auf der Flucht einsetzen.
Interessieren Sie sich für ein konkretes Engagement?
Nähere Infos gibt es bei Fr. Göttler-Kienzle und bei Sr.Ina Franziska.

Nähere Infos gibt es bei

Christine Göttler-Kienzle:
Christine.Goettler-Kienzle(at)drs.de (Gemeindereferentin der Seelsorgeeinheit Mitte und Koordinatorin des Helferkreises im Haus Martinus, Mutter zweier Schülerinnen in St. Agnes)
Sr. Ina Franziska Rademacher:
sr.inafranziska(at)st-agnes-gymnasium.de (Lehrerin am St. Agnes und Leiterin der AG “Soziales Engagement”, bei der sich Schülerinnen ab Klasse 9 in verschiedenen sozialen Einrichtungen engagieren)

Nähere Infos gibt es bei

Christine Göttler-Kienzle:
Christine.Goettler-Kienzle(at)drs.de (Gemeindereferentin der Seelsorgeeinheit Mitte und Koordinatorin des Helferkreises im Haus Martinus, Mutter zweier Schülerinnen in St. Agnes)
Sr. Ina Franziska Rademacher:
sr.inafranziska(at)st-agnes-gymnasium.de (Lehrerin am St. Agnes und Leiterin der AG “Soziales Engagement”, bei der sich Schülerinnen ab Klasse 9 in verschiedenen sozialen Einrichtungen engagieren)
FranZsozial

Soziales Engagement wird an unsere Schule großgeschrieben. Schülerinnen setzen sich für soziale Projekte unterschiedlichster Art ein. Auch in der Elternschaft engagieren sich Frauen und Männer an ihren Wohnorten für Andere. Wir möchten dieses schulische und private Engagement ergänzen. Aus dem jüdischen Midrasch: „Gott hat die Menschen aus einem Menschen erschaffen, damit niemand sich besser oder größer oder bevorzugter fühlen kann.“ Deshalb wollen wir uns in diesem Jahr besonders für Menschen auf der Flucht einsetzen.
Interessieren Sie sich für ein konkretes Engagement?
Nähere Infos gibt es bei Fr. Göttler-Kienzle und bei Sr.Ina Franziska.

Nähere Infos gibt es bei

Christine Göttler-Kienzle:
Christine.Goettler-Kienzle(at)drs.de (Gemeindereferentin der Seelsorgeeinheit Mitte und Koordinatorin des Helferkreises im Haus Martinus, Mutter zweier Schülerinnen in St. Agnes)
Sr. Ina Franziska Rademacher:
sr.inafranziska(at)st-agnes-gymnasium.de (Lehrerin am St. Agnes und Leiterin der AG “Soziales Engagement”, bei der sich Schülerinnen ab Klasse 9 in verschiedenen sozialen Einrichtungen engagieren)

Nähere Infos gibt es bei

Christine Göttler-Kienzle:
Christine.Goettler-Kienzle(at)drs.de (Gemeindereferentin der Seelsorgeeinheit Mitte und Koordinatorin des Helferkreises im Haus Martinus, Mutter zweier Schülerinnen in St. Agnes)
Sr. Ina Franziska Rademacher:
sr.inafranziska(at)st-agnes-gymnasium.de (Lehrerin am St. Agnes und Leiterin der AG “Soziales Engagement”, bei der sich Schülerinnen ab Klasse 9 in verschiedenen sozialen Einrichtungen engagieren)
FranZsozial

Soziales Engagement wird an unsere Schule großgeschrieben. Schülerinnen setzen sich für soziale Projekte unterschiedlichster Art ein. Auch in der Elternschaft engagieren sich Frauen und Männer an ihren Wohnorten für Andere. Wir möchten dieses schulische und private Engagement ergänzen. Aus dem jüdischen Midrasch: „Gott hat die Menschen aus einem Menschen erschaffen, damit niemand sich besser oder größer oder bevorzugter fühlen kann.“ Deshalb wollen wir uns in diesem Jahr besonders für Menschen auf der Flucht einsetzen.
Interessieren Sie sich für ein konkretes Engagement?
Nähere Infos gibt es bei Fr. Göttler-Kienzle und bei Sr.Ina Franziska.

Nähere Infos gibt es bei

Christine Göttler-Kienzle:
Christine.Goettler-Kienzle(at)drs.de (Gemeindereferentin der Seelsorgeeinheit Mitte und Koordinatorin des Helferkreises im Haus Martinus, Mutter zweier Schülerinnen in St. Agnes)
Sr. Ina Franziska Rademacher:
sr.inafranziska(at)st-agnes-gymnasium.de (Lehrerin am St. Agnes und Leiterin der AG “Soziales Engagement”, bei der sich Schülerinnen ab Klasse 9 in verschiedenen sozialen Einrichtungen engagieren)

Nähere Infos gibt es bei

Christine Göttler-Kienzle:
Christine.Goettler-Kienzle(at)drs.de (Gemeindereferentin der Seelsorgeeinheit Mitte und Koordinatorin des Helferkreises im Haus Martinus, Mutter zweier Schülerinnen in St. Agnes)
Sr. Ina Franziska Rademacher:
sr.inafranziska(at)st-agnes-gymnasium.de (Lehrerin am St. Agnes und Leiterin der AG “Soziales Engagement”, bei der sich Schülerinnen ab Klasse 9 in verschiedenen sozialen Einrichtungen engagieren)
FranZsozial

Soziales Engagement wird an unsere Schule großgeschrieben. Schülerinnen setzen sich für soziale Projekte unterschiedlichster Art ein. Auch in der Elternschaft engagieren sich Frauen und Männer an ihren Wohnorten für Andere. Wir möchten dieses schulische und private Engagement ergänzen. Aus dem jüdischen Midrasch: „Gott hat die Menschen aus einem Menschen erschaffen, damit niemand sich besser oder größer oder bevorzugter fühlen kann.“ Deshalb wollen wir uns in diesem Jahr besonders für Menschen auf der Flucht einsetzen.
Interessieren Sie sich für ein konkretes Engagement?
Nähere Infos gibt es bei Fr. Göttler-Kienzle und bei Sr.Ina Franziska.

Nähere Infos gibt es bei

Christine Göttler-Kienzle:
Christine.Goettler-Kienzle(at)drs.de (Gemeindereferentin der Seelsorgeeinheit Mitte und Koordinatorin des Helferkreises im Haus Martinus, Mutter zweier Schülerinnen in St. Agnes)
Sr. Ina Franziska Rademacher:
sr.inafranziska(at)st-agnes-gymnasium.de (Lehrerin am St. Agnes und Leiterin der AG “Soziales Engagement”, bei der sich Schülerinnen ab Klasse 9 in verschiedenen sozialen Einrichtungen engagieren)

Nähere Infos gibt es bei

Christine Göttler-Kienzle:
Christine.Goettler-Kienzle(at)drs.de (Gemeindereferentin der Seelsorgeeinheit Mitte und Koordinatorin des Helferkreises im Haus Martinus, Mutter zweier Schülerinnen in St. Agnes)
Sr. Ina Franziska Rademacher:
sr.inafranziska(at)st-agnes-gymnasium.de (Lehrerin am St. Agnes und Leiterin der AG “Soziales Engagement”, bei der sich Schülerinnen ab Klasse 9 in verschiedenen sozialen Einrichtungen engagieren)
FranZsozial

Soziales Engagement wird an unsere Schule großgeschrieben. Schülerinnen setzen sich für soziale Projekte unterschiedlichster Art ein. Auch in der Elternschaft engagieren sich Frauen und Männer an ihren Wohnorten für Andere. Wir möchten dieses schulische und private Engagement ergänzen. Aus dem jüdischen Midrasch: „Gott hat die Menschen aus einem Menschen erschaffen, damit niemand sich besser oder größer oder bevorzugter fühlen kann.“ Deshalb wollen wir uns in diesem Jahr besonders für Menschen auf der Flucht einsetzen.
Interessieren Sie sich für ein konkretes Engagement?
Nähere Infos gibt es bei Fr. Göttler-Kienzle und bei Sr.Ina Franziska.

Nähere Infos gibt es bei

Christine Göttler-Kienzle:
Christine.Goettler-Kienzle(at)drs.de (Gemeindereferentin der Seelsorgeeinheit Mitte und Koordinatorin des Helferkreises im Haus Martinus, Mutter zweier Schülerinnen in St. Agnes)
Sr. Ina Franziska Rademacher:
sr.inafranziska(at)st-agnes-gymnasium.de (Lehrerin am St. Agnes und Leiterin der AG “Soziales Engagement”, bei der sich Schülerinnen ab Klasse 9 in verschiedenen sozialen Einrichtungen engagieren)

Nähere Infos gibt es bei

Christine Göttler-Kienzle:
Christine.Goettler-Kienzle(at)drs.de (Gemeindereferentin der Seelsorgeeinheit Mitte und Koordinatorin des Helferkreises im Haus Martinus, Mutter zweier Schülerinnen in St. Agnes)
Sr. Ina Franziska Rademacher:
sr.inafranziska(at)st-agnes-gymnasium.de (Lehrerin am St. Agnes und Leiterin der AG “Soziales Engagement”, bei der sich Schülerinnen ab Klasse 9 in verschiedenen sozialen Einrichtungen engagieren)
FranZsozial

Soziales Engagement wird an unsere Schule großgeschrieben. Schülerinnen setzen sich für soziale Projekte unterschiedlichster Art ein. Auch in der Elternschaft engagieren sich Frauen und Männer an ihren Wohnorten für Andere. Wir möchten dieses schulische und private Engagement ergänzen. Aus dem jüdischen Midrasch: „Gott hat die Menschen aus einem Menschen erschaffen, damit niemand sich besser oder größer oder bevorzugter fühlen kann.“ Deshalb wollen wir uns in diesem Jahr besonders für Menschen auf der Flucht einsetzen.
Interessieren Sie sich für ein konkretes Engagement?
Nähere Infos gibt es bei Fr. Göttler-Kienzle und bei Sr.Ina Franziska.

Nähere Infos gibt es bei

Christine Göttler-Kienzle:
Christine.Goettler-Kienzle(at)drs.de (Gemeindereferentin der Seelsorgeeinheit Mitte und Koordinatorin des Helferkreises im Haus Martinus, Mutter zweier Schülerinnen in St. Agnes)
Sr. Ina Franziska Rademacher:
sr.inafranziska(at)st-agnes-gymnasium.de (Lehrerin am St. Agnes und Leiterin der AG “Soziales Engagement”, bei der sich Schülerinnen ab Klasse 9 in verschiedenen sozialen Einrichtungen engagieren)

Nähere Infos gibt es bei

Christine Göttler-Kienzle:
Christine.Goettler-Kienzle(at)drs.de (Gemeindereferentin der Seelsorgeeinheit Mitte und Koordinatorin des Helferkreises im Haus Martinus, Mutter zweier Schülerinnen in St. Agnes)
Sr. Ina Franziska Rademacher:
sr.inafranziska(at)st-agnes-gymnasium.de (Lehrerin am St. Agnes und Leiterin der AG “Soziales Engagement”, bei der sich Schülerinnen ab Klasse 9 in verschiedenen sozialen Einrichtungen engagieren)
FranZsozial

Soziales Engagement wird an unsere Schule großgeschrieben. Schülerinnen setzen sich für soziale Projekte unterschiedlichster Art ein. Auch in der Elternschaft engagieren sich Frauen und Männer an ihren Wohnorten für Andere. Wir möchten dieses schulische und private Engagement ergänzen. Aus dem jüdischen Midrasch: „Gott hat die Menschen aus einem Menschen erschaffen, damit niemand sich besser oder größer oder bevorzugter fühlen kann.“ Deshalb wollen wir uns in diesem Jahr besonders für Menschen auf der Flucht einsetzen.
Interessieren Sie sich für ein konkretes Engagement?
Nähere Infos gibt es bei Fr. Göttler-Kienzle und bei Sr.Ina Franziska.

Nähere Infos gibt es bei

Christine Göttler-Kienzle:
Christine.Goettler-Kienzle(at)drs.de (Gemeindereferentin der Seelsorgeeinheit Mitte und Koordinatorin des Helferkreises im Haus Martinus, Mutter zweier Schülerinnen in St. Agnes)
Sr. Ina Franziska Rademacher:
sr.inafranziska(at)st-agnes-gymnasium.de (Lehrerin am St. Agnes und Leiterin der AG “Soziales Engagement”, bei der sich Schülerinnen ab Klasse 9 in verschiedenen sozialen Einrichtungen engagieren)
FranZsozial

Soziales Engagement wird an unsere Schule großgeschrieben. Schülerinnen setzen sich für soziale Projekte unterschiedlichster Art ein. Auch in der Elternschaft engagieren sich Frauen und Männer an ihren Wohnorten für Andere. Wir möchten dieses schulische und private Engagement ergänzen. Aus dem jüdischen Midrasch: „Gott hat die Menschen aus einem Menschen erschaffen, damit niemand sich besser oder größer oder bevorzugter fühlen kann.“ Deshalb wollen wir uns in diesem Jahr besonders für Menschen auf der Flucht einsetzen.
Interessieren Sie sich für ein konkretes Engagement?
Nähere Infos gibt es bei Fr. Göttler-Kienzle und bei Sr.Ina Franziska.

Nähere Infos gibt es bei

Christine Göttler-Kienzle:
Christine.Goettler-Kienzle(at)drs.de (Gemeindereferentin der Seelsorgeeinheit Mitte und Koordinatorin des Helferkreises im Haus Martinus, Mutter zweier Schülerinnen in St. Agnes)
Sr. Ina Franziska Rademacher:
sr.inafranziska(at)st-agnes-gymnasium.de (Lehrerin am St. Agnes und Leiterin der AG “Soziales Engagement”, bei der sich Schülerinnen ab Klasse 9 in verschiedenen sozialen Einrichtungen engagieren)

Nähere Infos gibt es bei

Christine Göttler-Kienzle:
Christine.Goettler-Kienzle(at)drs.de (Gemeindereferentin der Seelsorgeeinheit Mitte und Koordinatorin des Helferkreises im Haus Martinus, Mutter zweier Schülerinnen in St. Agnes)
Sr. Ina Franziska Rademacher:
sr.inafranziska(at)st-agnes-gymnasium.de (Lehrerin am St. Agnes und Leiterin der AG “Soziales Engagement”, bei der sich Schülerinnen ab Klasse 9 in verschiedenen sozialen Einrichtungen engagieren)
FranZsozial

Soziales Engagement wird an unsere Schule großgeschrieben. Schülerinnen setzen sich für soziale Projekte unterschiedlichster Art ein. Auch in der Elternschaft engagieren sich Frauen und Männer an ihren Wohnorten für Andere. Wir möchten dieses schulische und private Engagement ergänzen. Aus dem jüdischen Midrasch: „Gott hat die Menschen aus einem Menschen erschaffen, damit niemand sich besser oder größer oder bevorzugter fühlen kann.“ Deshalb wollen wir uns in diesem Jahr besonders für Menschen auf der Flucht einsetzen.
Interessieren Sie sich für ein konkretes Engagement?
Nähere Infos gibt es bei Fr. Göttler-Kienzle und bei Sr.Ina Franziska.

Nähere Infos gibt es bei

Christine Göttler-Kienzle:
Christine.Goettler-Kienzle(at)drs.de (Gemeindereferentin der Seelsorgeeinheit Mitte und Koordinatorin des Helferkreises im Haus Martinus, Mutter zweier Schülerinnen in St. Agnes)
Sr. Ina Franziska Rademacher:
sr.inafranziska(at)st-agnes-gymnasium.de (Lehrerin am St. Agnes und Leiterin der AG “Soziales Engagement”, bei der sich Schülerinnen ab Klasse 9 in verschiedenen sozialen Einrichtungen engagieren)
FranZsozial

Soziales Engagement wird an unsere Schule großgeschrieben. Schülerinnen setzen sich für soziale Projekte unterschiedlichster Art ein. Auch in der Elternschaft engagieren sich Frauen und Männer an ihren Wohnorten für Andere. Wir möchten dieses schulische und private Engagement ergänzen. Aus dem jüdischen Midrasch: „Gott hat die Menschen aus einem Menschen erschaffen, damit niemand sich besser oder größer oder bevorzugter fühlen kann.“ Deshalb wollen wir uns in diesem Jahr besonders für Menschen auf der Flucht einsetzen.
Interessieren Sie sich für ein konkretes Engagement?
Nähere Infos gibt es bei Fr. Göttler-Kienzle

Nähere Infos gibt es bei

Christine Göttler-Kienzle:
Christine.Goettler-Kienzle(at)drs.de (Gemeindereferentin der Seelsorgeeinheit Mitte und Koordinatorin  Flüchtlingsarbeit, Mutter zweier Schülerinnen in St. Agnes)
 

Nähere Infos gibt es bei

Christine Göttler-Kienzle:
Christine.Goettler-Kienzle(at)drs.de (Gemeindereferentin der Seelsorgeeinheit Mitte und Koordinatorin  Flüchtlingsarbeit, Mutter zweier Schülerinnen in St. Agnes)