Bericht / Uncategorized

Mehr Gespür für die leisen Töne

Sehr viele waren der Einladung zum Frauenfrühstück gefolgt, so dass sich die Aula ab 8.30 Uhr füllte. Nach dem Harfenspiel, welches auf das Thema einstimmte, ließen sich alle das gute und abwechslungsreiche Frühstück an den liebevoll dekorierierten Tischen schmecken.
Mit Beispielen aus der Arbeitswelt und dem alltäglichen Familienleben vermittelte Frau Stosius humorvoll und mit Leichtigkeit, wie oftmals Fremd- und Eigenwahrnehmung auseinandergehen und wie „Frau“ mehr Gespür für die leisen Töne entwickeln und die Andersartigkeit der Mitmenschen auch als eine Bereicherung sehen kann.

Das nächste Frauenfrühstück findet am 14. März 2020 statt. Herzliche Einladung!